Kindermund und alte Sprüche, Klein-Erna-Witze, Klein-Fritzchen-Witze, Bauernregeln, goldene Weisheiten von sali und andere geistige Ergüsse
7 LNH
Zwei Freunde unterhalten sich beim Bier. "Wie ist denn dein gestriger Krach mit deiner Frau ausgegangen?" "Ha, auf den Knien kam sie angekrochen!" "Und, was hat sie gesagt?" "Ewig kannst du Feigling dich nicht unter dem Tisch verstecken!"
Ein Ostfriese fährt nach Bayern in den Urlaub und sieht in seinem Hotel einen Spiegel an der Wand. Er packt ihn ein und schickt ihn seinen Eltern mit einem Brief auf dem steht: "Schaut nur wie nett die Bayern sind! Die haben hier sogar ein Bild von mir aufgehängt."  Der Vater sieht sich den Spiegel an und sagt zu seiner Frau: "Mein Gott, ist unser Sohn alt geworden!"  Die Mutter schaut über Vaters Schulter in den Spiegel und sagt: "Kein Wunder, wenn er mit so einer hässlichen alten Frau zusammen ist!"
Bei nicht korrekter Darstellung hilft evtl. Taste STRG+F5 drücken od. anderer Browser. Gute Erfahrungen mit Internet Explorer und Google Chrome und Opera
7
Zurück zur Webseite schreiben-und-service.de  durch Klick auf den Pfeil! 05 16 15 04 11 14 13 08 06 12 10 09 03 02 07 01 START Irgendwann fängt alles an Wer bin ich ... Kindermund und Sprüche Fotos und Musik 1 Fotos und Musik 2 SK Skatklub SK Ergebnisse Eigenblog Kontakt Allerletztes Eine Seite zurück Zurück auf START Gnadenlose Pösie Sinn und Zweck ... Fotos und Musik 3 Darmstädter Heiner ... und überhaupt ...
Es ist ein grundsätzlicher Irrtum, Heftigkeit und Starrheit Stärke zu nennen. Thomas Garlyle (1795-1881)
Mein Freund erzählte mir neulich, er habe den Körper eines griechischen Gottes. Ich habe ihn dann aufgeklärt, dass Buddha kein griechischer Gott ist.
Kann ein Känguru höher springen als ein Haus? Ja, weil ein Haus nicht springen kann.
"Papi, wo liegt Albanien?" "Da mußt du die Oma fragen, die räumt hier immer alles auf!"
Pessimist: "Schlimmer geht's nicht mehr!" Optimist: "Doch!
Was ist schwarz und hängt am Baum?? Ein Spanner nach'm Waldbrand. Und was ist rot und sitz daneben? Sein Freund, der noch glüht.
Treffen sich zwei in der Wüste. Sagt der eine: Na, Du. Sagt der andere: Warum denn immer ich.
Könnte man höchstes Glück und tiefstes Leid ertragen, hätte man niemanden, der daran teilnimmt.
Marcus Tillius Cicero, 106 v. Chr. bis 43 v. Chr.
Kindermund und Sprüche